Was wir glauben
Wer wir sind
MCC Gemeinde Stuttgart MCC ist Kirche für alle
info@ufmcc.de
 

Sie befinden sich hier » Startseite » Rosa Detlef » 2016 » Einladung zur Preisverleihung

Einladung zur Preisverleihung

Sonntag, 6. November 2016, 17 Uhr
Theater Rampe


Das verflixte siebente Jahr neigt sich dem Ende zu.
Wir verleihen feierlich den Rosa Detlef 2016. Zum siebten Mal.
Dazu laden wir Sie und Ihre Begleitung ganz herzlich ein
und freuen uns sehr auf Ihr und Euer Kommen!

Programm   Vorstellung der Nominierten Susanne Frohmüller, Heike Schadeberg, Antje Fleischer,
Salz der Erde MCC Gemeinde Stuttgart, Go for Zanzibar
Laudatio auf die Preisträger/innen Erwin Staudt, Ehrenpräsident des VfB Stuttgart
Moderation Jochen Gewecke
Musikalische Umrahmung Musical Affairs: Peter Anders und Begleitung
Fürs leibliche Wohl ist gesorgt

Musical Affairs: Peter Anders und Begleitung



Salz der Erde MCC Gemeinde Stuttgart verleiht zum 7. Mal den Rosa Detlef.
Sie verleiht ihn an Menschen, Gruppen oder Organisationen, die sich um die LSBTTIQ-Gemeinschaft verdient gemacht haben.
Menschen, die durch ihre Arbeit, ihren Einsatz oder durch Zivilcourage die Welt besser gemacht haben.

Durch seine Farbe soll der Rosa Detlef an die Verfolgung in der Nazi-Zeit erinnern, wo schwule Männer den Rosa Winkel tragen
mussten. Wir wollen eine Gesellschaft, die eine Verfolgung von Minderheiten generell nicht zulässt.

Der Name Detlef soll an die vielen Schwulen, Lesben und Transsexuellen erinnern, die wegen ihrer Orientierung verlacht und
verspottet wurden und werden. Wir wollen eine Gesellschaft, die offen und akzeptierend für jene ist, die anders sind.

Mit der Verleihung des Rosa Detlef an Menschen und Organisationen, die an einer besseren Gesellschaft arbeiten,
wollen wir alle anderen ermuntern, sich selbst mutig, offen und mit Zivilcourage zu engagieren.

Die musikalische Umrahmung ist ein Benefizkonzert zugunsten von Go for Zanzibar
einer Hilfsorganisation, die sich u.a. um AIDS-Waisen kümmert (www.goforzanzibar.org).

Nominiert für den Rosa Detlef 2016 sind folgende Einzelpersonen:
N.N. (aus dem Bereich des Sports; hat die Nominierung abgelehnt), Thomas Hitzlsperger (ehem. Fußball-Nationalspieler),
Martin Wolff (schwuler Aktivist im Rollstuhl)
Nominiert für den Rosa Detlef 2016 sind folgende Gruppen:
Gay and Gray Gruppe für Frauen und Männer ab ca. 50, Schwule Szene-Führungen, Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg e.V.


All Rights Reserved by MCC Salz der Erde Gemeinde Stuttgart e.V.



Wespenspinnen
Urlaub mit dem Rollstuhl

Kirche für lesben

Kirche für Schwule