Was wir glauben
Wer wir sind
MCC Gemeinde Stuttgart MCC ist Kirche für alle
info[at]ufmcc.de
 

Sie befinden sich hier » Startseite » Gottesdienst » mit Segnung der Krippe

Gottesdienst mit Segnung der Krippe

Samstag, 2. Dezember um 18.30 Uhr

Die Krippe ist ein Symbol für den Aufbruch und die Vorbereitung, den wir Menschen in der Adventszeit feiern: jede der Figuren in der Krippe bricht auf und macht sich auf einen Weg. Manche gehen zurück an den Ort ihrer Geburt, andere folgen einem Stern, wieder andere dem Gesang der Engel.

Die Krippe, diese Sammlung der biblischen Erzählungen von Maria und Josef, den Hirten und den Weisen aus dem Morgenland, ist die Erinnerung daran, dass auch wir aufbrechen und uns vorbereiten sollen. Daher hat der Heilige Franziskus, der diese Darstellung erfunden hat, auch Ochse und Esel mit in die Krippe gestellt: Weihnachten geschieht bei Euch, in Euren Bauernhöfen, in Euren Wohnungen, in Eurem Leben, ganz nah bei Euch.
Dieses Jahr wollen wir daher gemeinsam in die Adventszeit aufbrechen: Indem wir unsere Krippen, ihre Figuren und den Stall, mitbringen und im Gottesdienst aufbauen und sie segnen. Und ihnen damit die Aufgabe geben, die die Krippe hat: Uns zu erinnern, dass Weihnachten zu uns kommt.


All Rights Reserved by MCC Salz der Erde Gemeinde Stuttgart e.V.



Wespenspinnen
Urlaub mit dem Rollstuhl

Kirche für lesben

Kirche für Schwule